9. Oktober: Bibliothek wegen Stromabschaltung geschlossen

Wegen Stromabschaltung bleibt die Campusbibliothek am 9.10. geschlossen.
Wegen Stromabschaltung bleibt die Campusbibliothek am 9.10. geschlossen.

Die Wiedereröffnung von Haupteingang und Mitteltrakt der Campusbibliothek am HoPla rückt näher. Das heißt, es gibt auch wieder mehr über Stromabschaltungen, Umzüge und ähnliche Neuigkeiten zu berichten:
Am Sonntag, 9. Oktober 2016 finden an der Stromanlage der Campus-bibliothek umfangreiche Erweiterungs-arbeiten  statt, die eine Abschaltung der gesamten Stromversorgung erforderlich machen. Das Gebäude bleibt deshalb an diesem Tag geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Achtung:
In Vorbereitung der Stromabschaltung am Sonntag stehen folgende Services bereits ab Samstag, 8. Oktober, 17 Uhr
nicht mehr zur Verfügung:

  • die Multimediathek (mmt)
  • die Nutzerrechner
  • die Funktion Scan2Me

Am Montag 10. Oktober sind alle Standorte wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.
Die EDV-Services sind bis voraussichtlich 9 Uhr wieder vollständig verfügbar.

Advertisements

Hüben wie drüben: Sanierungsmaßnahmen jetzt auch in der Kunsthochschulbibliothek

 

Vor der Sanierung steht das Ausräumen: das gibt Muskeln!
Vor der Sanierung wird ausgeräumt: das gibt Muskeln!

Nicht nur im Bibliotheksgebäude am Holländischen Platz wird gebaut und saniert was das Zeug hält, ab Mitte November zieht die Kunsthochschulbibliothek nach… wenn auch in kleinerem Umfang.

Hier wird ein Teil des Obergeschosses renoviert, ebenso wie die Wendeltreppe, die als Zugang dorthin dient.

Der gesamte obere Bereich muss daher voraussichtlich in der Zeit von Mittwoch, 11. November bis Freitag, 27. November für den Nutzungsbetrieb gesperrt bleiben.

Nimmt's gelassen: Katrin Rhodius hat immer noch ein Lächeln für uns
Nimmt’s gelassen: Katrin Rhodius hat immer noch ein Lächeln für uns

Doch wie sollen Nutzer nun an benötigte Literatur kommen? Ausgerechnet jetzt, zu Beginn des Wintersemesters?
So haben wir uns Folgendes für Sie überlegt: Wir werden in dieser Zeit einen Magazindienst einrichten, der dreimal täglich die von Ihnen gewünschte Literatur aus dem Bestand zieht und Ihnen diese im Abholregal zur Verfügung stellt.

In der ganzen Sanierungsphase wird der Nutzungsbetrieb soweit wie möglich weiterlaufen, lediglich unsere Öffnungszeiten werden wir ein wenig verkürzen und jeweils schon um 18 Uhr schließen.

Drei Wochen, das kriegen wir gemeinsam hin. Und im Anschluss freuen Sie sich mit uns über einen weiteren Schritt in Richtung umgestalteter Kunsthochschulbibliothek.

Rückgabeautomat erhält neuen Standort

Auch er muss weg, wenn die Eingangshalle demnächst renoviert wird: der Rückgabeautomat zieht direkt neben die neue Servicetheke im Bauteil A.

Doch was sich so leicht liest, bedarf einiger Vorbereitungsarbeiten. Diese beginnen ab dem heutigen Montag, 20. April und umfassen zunächst die für den Rückgabeautomaten notwendigen Ummantelungsarbeiten.

Bis zum Umzug des Rückgabeautomaten und der Öffnung der zweiten Servicetheke wird es aber noch einige Woche dauern.

Es bleibt spannend: weitere Umräumarbeiten bis Mai im Überblick

Ab Mai werden die Eingangshalle und alle Bereiche des mittleren Bibliothekstraktes renoviert. In großen Teilen haben wir in den vergangenen Wochen daher schon aus- und umgeräumt und sind ein ganzes Stück enger zusammengerückt. Wir haben davon bereits Ende letzten Jahres berichtet.

Nun folgen in den kommenden Wochen weitere Aktionen, an deren Ende der Mitteltrakt komplett leergeräumt sein wird. Betroffen sind diese Bereiche:

Alles muss raus: bitte räumen Sie Ihre persönlichen Dinge bis 22. März
Alles muss raus: bitte räumen Sie Ihre persönlichen Dinge bis 22. März aus den Fächern

– Die Garderobenschränke im Untergeschoss. Bitte räumen Sie evtl. belegte Schränke bis spätestens 22. März aus, denn am 23. März beginnen wir mit dem Abbau.

– Die Eingangshalle. Die Räumung findet Anfang Mai statt. Es wird ab 11. Mai zwei provisorische Eingangsbereiche an den Seitentrakten geben: der eine gegenüber dem Pavillon führt direkt zur Servicetheke und dem Geschichtsbestand, der andere gegenüber dem kleinen Schreibwarenladen führt in den Architekturbestand und zum Nutzerservice. An beiden Eingängen wird es dann Servicetheken geben.

– Der Rückgabeautomat. Er wird in den Bereich der Servicetheke A/0 umziehen, also in den rechten Gebäudetrakt. Im Eingangsbereich des linken Gebäudetraktes werden wir einen weiteren, wenn auch kleineren Rückgabeautomaten für Sie bereithalten.

– Die Multimediathek wird in das 2. Obergeschoss umziehen und gut ausgeschildert sein, so dass Sie den neuen Standort leicht finden werden. Weiterlesen „Es bleibt spannend: weitere Umräumarbeiten bis Mai im Überblick“