Sanierung im Detail

Historische Gestaltung der Murhardschen Bibliothek wird wieder hergestellt.
Neben den großen Maßnahmen wie der Errichtung des neuen Anbaus oder der Umgestaltung des Südturms gibt es auch Restaurierungsarbeiten, die den Räumlichkeiten des historischen Gebäudes ihre ursprüngliche Gestalt zurückgeben.
Dazu gehören unter anderem die steinerne Brüstung am Treppenaufgang zur Servicetheke wie auch das Treppengeländer zum ersten Obergeschoss.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

OGs erneut gesperrt

Weitere Sanierungsarbeiten machen die Schließung der beiden Obergeschosse der Murhardschen Bibliothek am Brüder-Grimm-Platz erforderlich.

Um Ihnen bei einem Besuch der Bibliothek möglichst Zugang zu allen öffentlichen Bereichen zu ermöglichen, sind wir bemüht, diese freizugeben, wann immer die Sanierungsarbeiten es erlauben. Daher empfehlen wir derzeit vor einem Besuch der Murhardschen Bibliothek unbedingt einen Blick auf die Aktuelles-Meldungen auf unserer Webseite.

 

 

Murhardsche: Freigabe obere Stockwerke

Die Bauarbeiten, die zur erneuten Schließung der beiden Obergeschosse geführt haben, sind abgeschlossen, sodass das Südtreppenhaus und damit auch die Nutzerarbeitsplätze und Bestandsflächen im 1. und 2. Obergeschoss vorübergehend wieder freigegeben werden konnten.
Die Sondersammlungen am Brüder-Grimm-Platz sind ab dem 12. Juni 2019, 12 Uhr, wieder zugänglich. Wegen der beschränkten Anzahl an Arbeitsplätzen wird um vorherige Terminvereinbarung per E-Mail oder Telefon gebeten.
E-Mail: sondersammlungen@bibliothek.uni-kassel.de
Telefon: +49 561 804 – 7315

Murhardsche_Perspektive aussen_20.3_Ausschnitt2
Murhardsche Bibliothek, Voransicht des neuen Anbaus (Sichau & Walter)

Murhardsche: Nur Erdgeschoss

Wegen Sanierungsarbeiten am Südturm und im angrenzenden Treppenhaus- und Fahrstuhlbereich sind das erste und zweite Obergeschoss der Murhardschen Bibliothek weiterhin noch nicht zugänglich.

Serie vom 22.01.2018
Murhardsche Bibliothek, Treppenhaus zum ersten Obergeschoss

Für die Nutzung der Standortbibliothek bedeutet dies:

  • Es steht ausschließlich das Erdgeschoss zur Verfügung.
  • Die Abteilung Sondersammlungen bleibt geschlossen.
  • Fernleihen und Bestände, die nur im Lesesaal der Sondersammlungen eingesehen werden können, liegen an der Info-Theke bereit.
  • Die Ausgabe erfolgt Montag-Donnerstag 9-16 Uhr und Freitag 9-13 Uhr.
  • Handschriften, Alte Drucke u.ä. werden in dieser Zeit nicht bereitgestellt.
  • Medien aus frei zugänglichen Beständen werden vor Ort möglichst sofort besorgt.
  • Bestellungen über den Internen Leihverkehr werden wie gewohnt bearbeitet.

Wir informieren Sie, sobald die Obergeschosse wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Für die sanierungsbedingten Unannehmlichkeiten bitten wir um Ihr Verständnis.

 

Campusbibliothek: Es wird laut!

Die Arbeiten sind abgeschlossen, die Servietheke in Gebäudeteil B ist wieder in Betrieb.

+++DIE ARBEITEN VERZÖGERN SICH leider, wir informieren, sobald die Servicetheke in Gebäudeteil B wieder in Betrieb ist.+++

An der Servicetheke der Campusbibliothek sind dringend Reparaturarbeiten erforderlich. Deshalb bleibt der Thekenbereich in der Zeit von Montag, 13. bis einschließlich Freitag, 17. Mai geschlossen. Eine Ersatz-Servicetheke befindet sich in diesem Zeitraum ein paar Schritte weiter in Gebäudeteil A, Ebene 0 (rechts). Während dieser Zeit kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen durch Maschinenlärm kommen. Wir bitten um Verständnis.

Pixabay_carpenter-3276186_1920_Detmold
Reparaturarbeiten an der Servicetheke der Campusbibliothek

Campusbibliothek: Es wird laut!

In der Zeit von Montag, 1. bis voraussichtlich Freitag, 12. April 2019 muss mit Lärmbelästigung in den Räumlichkeiten der Campusbibliothek gerechnet werden. Grund dafür sind notwendige Abbrucharbeiten am Estrichboden in der Tiefgarage. Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Bei Bedarf sind in der Eingangshalle Ohrstöpsel erhältlich.

ear-plug-4085688_1920_asundermeier